Pressemitteilung 10.05.2018

 

Rückblick Mitgliederversammlung 2018

 

Am 26. April fand die diesjährige Mitgliederversammlung des TV 1894 Schloßborn e.V. statt. Im Namen des Vorstands freute sich der 1. Vorsitzende Dr. Bernd Werner rund 30 Mitglieder begrüßen zu dürfen. Nach dem obligatorischen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder erfolgt satzungsgemäß der Bericht des 1. Vorsitzenden sowie der Fachwarte.

 

In der Gesamtbetrachtung verlief das Jahr 2017 für den Turnverein Schloßborn erfolgreich. Die Anzahl der Mitglieder wuchs leicht an und die Weiberfaschingsveranstaltung konnte wieder  erfolgreich durchgeführt werden. Allerdings blieb der Waldlauf, aufgrund einer geringeren Teilnehmerzahl, hinter den Erwartungen zurück. Zudem mussten die Vereinsmeisterschaften in Folge zu geringer Anmeldungen abgesagt werden. Das Blasorchester verzeichnete – wenn auch zahlenmäßig mit geringer Besetzung, aber teilweise mit Unterstützung von befreundeten Musikern - im Jahr 2017 eine Vielzahl von Auftritten. Trotz der Engpässe in der Mehrzweckhalle konnte das Sportangebot weiter ausgebaut werden.

 

Finanziell wurde das Jahr 2017 für den Turnverein 1894 Schloßborn e.V. mit einem leichten Defizit abgeschlossen. Gründe hierfür waren höhere Ausgaben für Übungsleiter/innen, Investitionen in neue Sportgeräte sowie geringere Einnahmen durch die Weiberfaschingsveranstaltung (Auswirkung der vorgegebenen Zuschauerbeschränkung in der Mehrzweckhalle) sowie der Ausfall der Taunus-Cup-Laufserie im Jahr 2017.

 

Der Vorstand hat im Rahmen der Mitgliederversammlung eine moderate Beitragsanpassung für das Jahr 2019 zur Abstimmung gestellt. Nach eingehender Diskussion wurde die Beitragserhöhung einstimmig im Rahmen der Mitgliederversammlung beschlossen (nähere Details zur Beitragsanpassung folgen).

 

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde der 1. Vorsitzende (Dr. Bernd Werner) und die 2. Vorsitzende (Stefanie Laubach) ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Zum Abschluss der Mitgliederversammlung gab der Vorsitzende einen Ausblick auf die Herausforderungen für den Turnverein in den Jahren 2018 und 2019.

 


Pressemitteilung 05.05.2018

 

Kreismeister Gerhard Wohlfahrt


Am 05. Mai 2018 fanden in Sulzbach die Kreismeisterschaften 2018 des Hoch- und Main-Taunus-Kreises statt. In der Männerklasse M85 erreichte unser Vereinsmitglied Gerhard Wohlfahrt  den ersten Platz in der Disziplin „ 100m-Lauf“ und wurde somit zum wiederholten Mal Kreismeister. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

 

 

Pressemitteilung 28.02.2108

 

Lauftreff startet wieder!

 

ab Mittwoch den 7. März ist der Lauftreff wieder aktiv und startet jeweils um 18 Uhr. Treffpunkt am Vereinsheim des Turnvereins. Nach Beginn der Sommerzeit startet der Lauftreff dann um 19 Uhr !

 

 

 

Pressemitteilung 18.02.2108

 

Rückblick „Weiberfassenacht Schloßborn“

 

 Auch in diesem Jahr veranstaltete der TV 1894 Schloßborn e.V in der Mehrzweckhalle in Schloßborn die Weiberfassenacht“, bedingt durch die Brandschutz-Auflagen für die Mehrzweckhalle, wieder in der Form einer „Kleinen Weiberfassenacht“. Das große Interesse an dieser Veranstaltung des TV 1894 Schloßborn zeigte sich bereits beim Kartenvorverkauf. Die „Weiber“ und sonstigen Gäste fanden sich schon vor Beginn des Kartenverkaufes zahlreich vor dem Vereinsheim des TV ein. Die begrenzten Karten waren dann auch nach wenigen Minuten ausverkauft. Leider konnten durch die Auflagen nicht alle Interessierten an dieser tollen Faschingsparty teilnehmen. Dies bedauert der TV-Schloßborn und hofft natürlich sehr auf eine baldige Lösung des Problems.

 

Die Einschränkungen hatten jedoch keine Auswirkungen auf die gute Stimmung. Durch den Abend führte wieder das erfahrene Team von Philip (startete diesmal für das Team Michi B. aus Schl.) und Jens. Auch in diesem Jahr gab es wieder ein kurzweiliges Programm und einen tollen Abend  für die Besucher. Den Anfang machten die bekannten „Bembeljeescher“ aus Rüsselsheim, gefolgt von der Maxi-Garde Schloßborn mit ihrem professionellen Showprogramm. Wieder gerne in Schloßborn dabei waren die Damentanzgruppe „roten Tatonkas“ aus Niederjosbach und die „Schnaadem City Girls“, diesmal mit männlicher Verstärkung. Nicht fehlen durfte natürlich die Männertanzgruppe „Rotläufer“, die mit Air-E-Gitarre und Heiligenschein die Bühne rockten. Die gemischte Tanzgruppe „Diamant Delux Altenhain“ zeigten ihr Können in der Sportart Tanz-Akrobatik oder sollte man sogar von Flug-Akrobatik sprechen? Danach konnte das Moderatenteam exklusiv in Schloßborn und nur an diesem Abend zu sehen, nach mehrmonatigen intensiven Proben, die „Proseccos“ ankündigen. Die junggebliebene Schloßborner Garde mit Lebenserfahrung zeigte den Teens, was echte Frauen können. Bei dieser gelungenen Choreografie kann das Personal der kommerziellen Fluggesellschaften nicht mithalten.

 

Im Anschluss zeigten die „Hollerbachreiher“ aus Wildsachsen zum ersten Mal in Schloßborn ihr Männerballett. Nach dem tollen Auftritt im vergangenen Jahr haben sich die motivierten „Landsknechte“ aus Fischbach wieder für einen Auftritt Schloßborn entschieden. Das „Männerballett Neuenhain“ hatte sich schon fast aufgelöst, wurde dann aber von Schloßborner Mädels betreut, trainiert und bemuttert. Nun können die Jungs wieder tanzen und fanden den Weg nach Schloßborn. Im Anschluss, extra aus Glashütten eingeflogen und mit Blaulicht-Limo zur Mehrzweckhalle gebracht, sorgte das „Männerballett Glashübber“ für Stimmung im Saal. Man hätte der Truppe nach ihrem Auftritt  in Schlobo Asyl gewährt, aber sie wollten doch wieder zurück nach Glashütten. Bereits herzlich willkommenen Stammgäste in Schloßborn sind die „Schwitzi und die Weightwatchers Schneidhain“. An diesem Abend nicht fehlen durften die Profies der „Dunkerboys Wörsdorf“ .  Die Truppe kommt immer wieder gerne nach Schloßborn, „weil hier die Stimmung so extrem gut ist“. Neu im Programm hinzugekommen waren die „Schobbe Dancer Kronberg“.

 

Der TV Schloßborn sagt vielen Dank für die zahlreichen Beiträge bei der Weiberfassenacht. Allen Mitwirkenden sei an dieser Stelle noch einmal herzlichst gedankt.

 

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung und, wie es sich an diesem Tag gehört, haben die Augen vieler Frauen geleuchtet…

 

Erwähnt werden muss an dieser Stelle aber auch, dass der durch die Brandschutzauflagen bedingte kleinere Rahmen zwangsläufig zu deutlich geringeren Einnahmen bei gleichem Aufwand für die vielen, freiwilligen Helfer führte.  Der Gewinn aus dieser Veranstaltung stellt eine wesentliche Stütze bei der Finanzierung des TV-Vereinsangebotes über das ganze Jahr hinweg dar. Auch aus diesem Grund hofft der TV Schloßborn, dass möglichst bald wieder in gewohnter Weise die „Weiberfassenacht“ mit allen Fans gefeiert werden kann.

 

 

 

Pressemitteilung 15.02.2108

 

„Hessischer Seniorenmeister“ - Gerhard Wohlfahrt holt 6. Titel

 

 

Gerhard Wohlfahrt startete am 04.02.2018 wieder erfolgreich bei den Hessischen Hallenmeisterschaften der Senioren in Stadtallendorf. In der Männerklasse M85 siegte er im Lauf über 60m und konnte damit bereits seinen 6. Titel als Hessischer Seniorenmeister holen. Der Vorstand des TV 1894 Schloßborn e.V. gratuliert ihm recht herzlich zu dieser herausragenden Leistung!